Vorteile & Pluspunkte

Niiva-Harness im Stand

Dieses Geschirr bringt viele Vorteile:

  • Ultra leicht, einfach den Klickverschluss der Schnalle öffnen und überstreifen.
  • Sicherer Halt, kein “Ausschlaufen”, auch wenn der Hund nach hinten ausweicht.
  • Integrierter Haltegurt/-griff, zum Führen beim Anhalten oder langsamen Laufen.
  • Das Geschirr sitzt immer gerade, selbst wenn der Hund schräg läuft.
  • Der Hund hat mehr grip auf den Hinterläufen, kann auch stärker mit der Hinterhand ausholen.
  • Keine wunden Stellen, ein Scheuern unter den empfindlichen Achseln kann vermieden werden.
  • Der Hund kann viel freier nach links & rechts pendeln, ohne dass der Biker/Scooterer davon wesentlich beeinflußt wird
  • Somit ist der Hund viel besser lenkbar und die Bikefahrt/Scooterfahrt wird auch weniger gefährlich…

Niiva-Harness im Stand

Pluspunkte geg. herkömmlicher Geschirre:

  • Das geringe Gewicht dieses Renngeschirrs, das knapp 250 Gramm Gewicht auf die Waage bringt, ist ideal.
  • Sämtliche Gurtbänder sind aus hochwertigem Polypropylen bzw. starkem Polyester mit hoher Zugfestigkeit, ebenso das Nähgarn und die beiden Fixationsschnüre.
  • Rücken- und Bauchgurt sind extra breit und über eine Schnalle individuell verstellbar.
  • Der daran befestigte Zuggurt wird doppelt gearbeitet und mit Spezialgarn seitlich mehrfach gesichert.
  • Durch eine spezielle Nähtechnik wurden links und rechts Seitengelenke integriert.
  • Am Brust-QUER-Steg, an welchem die Zuglast am höchsten ist, wird die Zuglast des Hundes über ein dickes Polster aus Neopren (Stärke 11 mm) gedämpft, welches auswechselbar ist.

Niiva-Harness im Stand

Advertisements